Pfälzerwald-Verein Obernheim - Kirchenarnbach
Pfälzerwald-Verein Obernheim - Kirchenarnbach

Impressum

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Homepage befindlichen Informationen. Weiterhin übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt aller gelinkten und verknüpften Internetseiten. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinerlei Einfluss.

Verantwortlich für den Inhalt der Webseite und redaktionell verantwortlich (Pflichtangabe nach § 5 TMG):

 
Pfälzerwald-Verein e.V
Ortsgruppe Obernheim-Kirchenarnbach
Registereintrag VR 569 Z
1. Vorsitzende
Helma Mistler

Schlangenbrückerstraße 18

66619 Obernheim Kirchenarnbach

 

2. Vorsitzender
Hans-Josef Wagner                                                        

Vordere Fröhnstr. 16
66849 Landstuhl

 

Kontakt:
Telefon: +49 6371 120010
Telefax: +49 6371 2399
E-Mail:
Helma-Mistler(at)pwv-ok.de

E-Mail: Hans-Josef.Wagner(at)pwv-ok.de

Hinweis zum Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [114.5 KB]
Datenschutz 2018
DSGVO PWV Og OK 26.05.2018.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]
Datenschutz 1&1 Seitenanbieter
Datenschutzhinweise 1und1 Seitenanbieter[...]
PDF-Dokument [105.3 KB]

Liebe Leserin und Leser,

 

du hast es geschafft dich bis zum Impressum durchzulesen.

Das sollte nicht unbelohnt bleiben.

Wir möchten dich zum Abschluss der Reise durch unsere Hompage noch ein wenig zum Lachen bringen.

  • Ein Ingenieur ist lange Zeit über arbeitslos und beschließt nun eine medizinische Praxis zu eröffnen. Er hängt ein Schild an die Eingangstür mit folgender Aufschrift:
    "Für 500 Euro garantiere ich Ihnen, Ihre Krankheit zu heilen. Falls es mir nicht gelingen sollte, bekommen Sie 1000 Euro."
    Ein studierter Arzt denkt sich, dass es ein leichtes sei, hier 1000 Euro zu verdienen und besucht deshalb die neu eröffnete Praxis.
    Arzt: "Ich habe meinen Geschmackssinn verloren."
    Ingenieur: "Schwester, bringen Sie mir bitte die Medizin aus der Schachtel mit der Aufschrift "22" und verabreichen Sie unserem Patienten 3 Tropfen davon."
    Die Schwester tut wie ihr befohlen.
    Arzt: "Pfui, das ist ja Benzin!"
    Ingenieur:" Herzlichen Glückwunsch Sie haben Ihren Geschmackssinn zurück. Das macht dann 500 Euro."
    Der Arzt ist verärgert, bezahlt die 500 Euro und verlässt die Praxis. Nach ein paar Tagen kommt er wieder.
    Arzt: "Ich habe mein Gedächtnis verloren. Ich kann mich an nichts mehr erinnern."
    Ingenieur: "Schwester, bringen Sie mir bitte die Medizin aus der Schachtel mit der Aufschrift "22" und verabreichen Sie unserem Patienten 3 Tropfen davon."
    Arzt:" 22? Das ist doch Benzin!"
    Ingenieur: "Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihr Gedächtnis wiedererlangt. Das macht dann 500 Euro."
    Der Arzt bezahlt zähneknirschend und verlässt die Praxis.
    Ein paar Tage später kommt er wieder, fest entschlossen sein verlorenes Geld zurückzubekommen.
    Arzt: "Meine Sehkraft hat stark nachgelassen. Ich erkenne nur noch Umrisse!"
    Ingenieur: "Nun, dafür habe ich leider kein geeignetes Medikament. Sie bekommen deshalb, wie versprochen die 1000Euro."
    Er reicht ihm zwei 5 Euro Scheine.
    Arzt: "Moment, das sind doch nur 10 Euro!"
    Ingenieur: "Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihr Sehvermögen wieder. Das macht dann 500 Euro

Pfälzerwald-Verein e.V., Hauptgeschäftsstelle
Fröbelstraße 24
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 06321 2200
Fax: 06321 33879
E-Mail: info@pwv.de

Aufnahme des Monats

Spruch des Monats

 

Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit

Elizabeth von Arnim

Unsere Homepage haben seit 24.04.2015 besucht

Wir bedanken uns für Deinen Besuch

aktualisiert am 16.08.2018

Wanderordnung

 

Unsere Wanderungen finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Änderungen des Wanderplanes bleiben vorbehalten.

 

Jeder Teilnehmer ist sich und den Mitwandernden verpflichtet:

 

den Anordnungen des Wanderführers, die sich auf die Wanderung beziehen, nachzukommen,

 

nicht vorauszueilen oder zurückzubleiben und die Wanderung nicht

abzubrechen, ohne den Wanderführer zu informieren

 

geschriebene und ungeschriebene Gesetze über Natur-, Wild- und Denkmalschutz zu beachten

 

Abfälle nicht am Rastplatz liegenzulassen, sondern, soweit kein Abfallbehälter vorhanden ist, mitzunehmen

 

die Bestimmungen über das Rauchen im Wald zu beachten

 

geschützte Blumen und Pflanzen nicht zu pflücken und

keine Zweige abzubrechen

 

sich wetterfest und zweckmäßig zu kleiden

 

Der/die Wanderführer/in

Wanderstatistik Bezirk Südwest 2017

Achtung die aktuelle Wanderstatistik Bezirk Südwest  2017 findest du in der Rubrik – Wanderungen -

Ob alt - ob jung

an der Wanderhütte

halten wir uns in Schwung

"Mit 5 Mark sind sie dabei"

 

hieß es früher bei der Fernsehlotterie.

Bei uns heißt es:

 

Mit 5 Euro jährlich bist du B-Mitglied im Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Obernheim-Kirchenarnbach

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Bilder von zurückliegenden Wanderungen findest Du unter - Galerie - Archiv - 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Josef Wagner - Mit der Benutzung der Homepage des PWV-OK bin ich mit den Datenschutzvereinbarungen einverstanden. Zwischen dem o.g. Vertreter der Homepage und dem Anbieter 1 und 1 Internet SE wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art.28 DSGVO am 04.06.2018 abgeschlossen. Siehe weiteres im Impressum.